Städtereise nach Montreux

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 05.09.2020

Blick auf Montreux
Eine Sehenswürdigkeit in Montreux ist das Freddie Mercury Memorial - Foto: © Roman Babakin - stock.adobe. com

Montreux ist eine Stadt im Kanton Waadt am Genfer See. Die Stadt ist bei Touristen sehr beliebt. Sie liegt am See, umgeben von hohen Bergen. Die ersten Hotels in Montreux wurden schon 1836 bis 1859 gebaut. Doch erst als die Bahn nach Montreux kam und die Straßen verbessert wurden, kamen auch Touristen aus dem Ausland. Seitdem ist Montreux ein beliebter Sommerkurort. An den umliegenden Bergen wurden Seilbahnen installiert und in den höher gelegenen Orten Sanatorien errichtet.

Infos über Montreux:

  • Staat: Schweiz
  • Kanton: Waadt
  • Bezirk: Riviera-Pays-d´Enhaut
  • Fläche: 33,40 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 26 000
  • Höhe: 390 m ü. M.

Wissenswertes über Montreux

Übrigens waren auch schon viele berühmte Persönlichkeiten wie Elisabeth von Österreich, Tschaikowski und Tolstoi in Montreux. Der Schriftsteller A. J. Cronin lebte 25 Jahre bis zu seinem Tod in der Schweiz. Auch die Sängerin Shania Twain lebte einige Zeit in Montreux. Übrigens gibt es eine Städtepartnerschaft zwischen Montreux und Wiesbaden (Deutschland).

Tipps und Infos für einen Urlaub in Montreux:

Wo kann man übernachten in Montreux? Welche Sehenswürdigkeiten sollte man besuchen? Das und vieles mehr erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

Sehenswertes in Montreux

Bei Touristen ist heute das jährlich stattfindende Jazzfestival sehr beliebt. Es findet bereits seit 1967 statt. Sehenswert sind das Freddie Mercury Memorial am Seeufer, die Pfarrkirche Saint-Vincent (Mutterkirche der Pfarrei Montreux, erstmals 1228 erwähnt), das Schloss Chatelard (erbaut 1441) und das Schloss Chillon etwas außerhalb der Stadt. Besichtigen Sie auch das Montreux-Palace (erbaut 1904), das Grand Hotel (erbaut 1887) und die Villa Karma (erbaut 1904 - 1906).

Städte in der Schweiz:

Urlaub in der Schweiz: