Städtereise nach Lugano am Luganersee

Text: D. D. E. / Letzte Aktualisierung: 30.07.2020

Lugano am Luganersee
Lugano am Luganersee im Sommer - Foto: © Norbert Suessenguth - stock.adobe. com

Inmitten der Ferienregion Tessin liegt die größte Stadt der Gegend: Lugano. Lugano ist nicht nur weltweiter Dreh- und Angelpunkt für Wirtschaft und Banken, sondern auch eine Stadt der Blumen, Villen und des mediterranen Flairs. Inmitten einer herrlichen Berglandschaft und direkt am Luganersee gelegen ist die Stadt das Reiseziel für Naturfreunde und Kunstinteressierte.

Infos über Lugano:

  • Staat: Schweiz
  • Kanton: Tessin
  • Bezirk: Lugano
  • Fläche: 75,8 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 63 000
  • Höhe: 275 m ü. M.

Traumhafte Altstadt

Lugano ist idyllisch in einer Bucht am nördlichen Ufer des Luganersees gelegen und ist von einer malerischen Berglandschaft umgeben. Der Stadtkern, der völlig verkehrsfrei gehalten wird, lockt Besucher vor allem durch die zahlreichen Bauten im lombardischen Stil, ein breites Kulturangebot und einen bunten Veranstaltungskalender an. Durch das besondere Klima, das in der Stadt herrscht, ist Lugano schon im zeitigen Frühjahr ein sehr beliebtes Reiseziel. Der Stadtkern lädt mit seinen südländisch wirkenden Plätzen, Gassen und Gärten einfach zum Entspannen und Bummeln ein. Die Seepromenade, an der sich der Belvedere-Garten erstreckt, bietet viele Möglichkeiten, eine gute Tasse Kaffee zu trinken.

Tipps und Infos für einen Urlaub in Lugano:

Wo kann man übernachten in Lugano? Welche Sehenswürdigkeiten sollte man besuchen? Das und vieles mehr erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

Kultur in Lugano

Nicht nur Touristen wissen die Vorzüge Luganos zu schätzen. Durch das ausgesprochen hohe Niveau verschiedener kultureller Veranstaltungen werden immer wieder Kunst- und Architektur-Interessierte in die Stadt gelockt. Die Region und besonders die Stadt Lugano haben sich in den vergangenen 50 Jahren zu einer der wichtigsten Architektur-Regionen in der gesamten Schweiz entwickeln können, aus der schon viele große und erfolgreiche Künstler und Architekten hervorgegangen sind. Durchaus bekannte Vertreter, die die sogenannte "Tessiner Schule" besucht haben, sind Luigi Snozzi und Mario Botta.

Ausflüge rund um Lugano

Die beiden "Hausberge" der Stadt Lugano bieten herrliche Aussichten auf die Stadt selbst und auf das Umland. Von hier aus lassen sich besonders gut der Luganersee und die umliegende Bergwelt beobachten. Ein besonderes Ausflugsziel ist der Monte Brè. Von hier aus führt ein angenehmer Fußweg hinab zum Dorf Brè, dass durch seine Ursprünglichkeit die echte Tessiner Kultur widerspiegelt. Auch hier ist der Dorfkern wieder ein Highlight, da dieser beinahe einer Kunstgalerie ähnelt. San Salvatore als Ausgangspunkt bietet die Gelegenheit für eine herrliche Wanderung direkt bis an den Luganersee. Stilvoll kann man anschließend per Schiff zurück nach Lugano fahren und auf diese Weise weitere herrliche Ansichten der Gegend gewinnen. Ein traumhafter Abschluss für den Urlaub in Lugano!

Menschen, die geschäftlich nach Lugano reisen, sind beinahe zu bedauern. Sie haben meist nur wenig Gelegenheit, die wirklich schönen Orte der Stadt und der Gegend Tessin zu erkunden. Auf diese Weise entgeht ihnen wirklich einiges! Ob es der historische Stadtkern Luganos, das kulturelle Angebot der Stadt, der Luganersee oder einfach die einzigartige Bergwelt mit ihren verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten ist, Tessin und Lugano sind immer eine Reise wert!

Städte in der Schweiz:

Urlaub in der Schweiz: