Sehenswürdigkeiten in der Steiermark

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 06.07.2020

Burgen in der Steiermark
In der Steiermark kann man viele Burgen besichtigen - Symbolbild: © dannywilde - stock.adobe. com

Die Steiermark ist eine wunderschöne Urlaubsregion in Österreich. Natürlich gibt es hier viel zu sehen, unter anderem einige große Burgen und Schlösser. Aber auch den Dachstein (eine Gebirgsgruppe in den Alpen), das Bundesgestüt Piber und den Benediktinerstift Admont sollte man gesehen haben. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen gern einige dieser Sehenswürdigkeiten vorstellen.

Was sollte man in der Steiermark gesehen haben?

Neben den vielen Burgen und Schlössern in der Steiermark sollte man auch einige Kirchen besichtigen. Dazu sollte auf jeden Fall die größte Marien-Wallfahrtskirche Österreichs die Basilika von Mariazell gehören. Aber auch ein Besuch in der Landeshauptstadt Graz ist zu empfehlen. Hier sollte man vor allem die Altstadt besichtigen. Wer sich für Sport interessiert, kommt um einen Besuch der Skiflugschanze Kulm in Bad Mitterndorf / Tauplitz nicht herum. Familien sei ein Besuch im Tier- und Naturpark Schloss Herberstein ans Herz gelegt. Hier kann man Tiere aus allen 5 Kontinenten beobachten. Das Highlight ist die Gepardenanlage. Weitere Tipps für einen Urlaub in der Steiermark

Urlaubsregionen in Österreich:

Urlaub in Österreich: