Urlaub in Bergisch-Gladbach

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 05.09.2020

Schloss Bensberg in Bergisch-Gladbach
Bei einem Urlaub in Bergisch-Gladbach sollte man das Schloss Bensberg besichtigen - Foto: © Klaus Büth - stock.adobe. com

Bergisch-Gladbach liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen östlich von Köln. Mit ca. 111 000 Einwohnern ist sie eine der kleinsten Großstädte Deutschlands. In der Nähe des Rhein gelegen ist sie dennoch einen Abstecher wert. Denn hier gibt es einige Sehenswürdigkeiten zu entdecken!

Infos über Bergisch-Gladbach:

  • Einwohnerzahl: ca. 111 000
  • Fläche: 83,09 km²
  • Bergisch-Gladbach: NRW
  • Vorwahl: 02202, 02204, 022070
  • Postleitzahlen: 51427 - 51469
  • Stadtgliederung: 6 statist. Bezirke, 25 Stadtteile

Kulinarisches Bergisch-Gladbach

Bergisch-Gladbach war einmal die einzige Stadt mit zwei 3-Sterne-Köchen in Deutschland? J. Wissler im Restaurant Vendome im Schloss Bensberg wurde mit 3 Sternen ausgezeichnet, D. Müller im Schloss Lerbach wurde ebenfalls mit drei Sternen ausgezeichnet. 2008 übernahm N. Henkel das Restaurant, 2011 wurde ihm ein Stern aberkannt und 2015 wurde das Restaurant dann geschlossen.

Tipps und Infos für einen Urlaub in Bergisch-Gladbach:

Wo kann man übernachten in Bergisch-Gladbach? Welche Sehenswürdigkeiten sollte man besuchen? Das und vieles mehr erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

Was sollte man in Bergisch-Gladbach gesehen haben?

Sehenswert sind in dieser Stadt auf jeden Fall der Stadtteil Bensberg mit seinem schönen Schloss. Das älteste Bauwerk der Stadt ist die Taufkirche in Refrath. Sie ruht auf den Fundamenten einer Holzkirche aus dem 9. Jahrhundert. Auch sehr sehenswert sind das Schloss Lerbach und die Burg Zweiffel, die aber leider seit einigen Jahren nicht mehr öffentlich zugänglich ist. Eine überregional bekannte Sehenswürdigkeit und Wahrzeichen der Stadt ist das Rathaus im Stadtteil Bensberg. Im Volksmund wird es "Affenfelsen" genannt. Es lohnt sich auch einfach mal durch die Stadt zu schlendern, denn es gibt überall interessante alte Wohnhäuser und Fachwerkhäuser zu sehen. Auch einige alte Wegekreuze kann man in Bergisch-Gladbach entdecken.

Wer mit Kindern nach Bergisch-Gladbach kommt, sollte sich auch mal das Papiermuseum Alte Dombach, das Schulmuseum Katterbach oder den Puppenpavillon Bensberg anschauen.

Städte in Deutschland:

Urlaub in Deutschland: