Städtereise nach Stralsund - Tor zur Insel Rügen

Text: S. H. / Letzte Aktualisierung: 06.07.2020

Blick über Stralsund
Blick über Stralsund - Foto: © Lotti886 - stock.adobe. com

Malerischer geht es kaum für eine Hafenstadt: Stralsund liegt inmitten der Inselwelt von Rügen, Hiddensee und Usedom und lockt aus diesem Urlaubsparadies pro Jahr rund 1,5 Millionen Tagesbesucher an. Denen wird auf ihrem Ausflug in die altehrwürdige Hansestadt Einiges geboten. Denn neben einer hervorragend erhaltenen Altstadt, die in weiten Teilen noch aus dem Mittelalter stammt, gibt es auch eine ganze Reihe moderner Freizeitattraktionen.

Infos über Stralsund:

  • Einwohnerzahl: ca. 59 000
  • Fläche: 54,07 km²
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Vorwahl: 03831
  • Postleitzahlen: 18435, 18437, 18439
  • Stadtgliederung: 8 Stadtgebiete, 21 Stadtteile

Stralsunds Altstadt

Das Pfund freilich, mit dem Stralsund bei den Touristen wirklich wuchern kann, ist seine mittelalterliche Altstadt, die sich über eine eigene kleine Insel erstreckt. Stralsund wurde im Jahr 1234 gegründet und brachte es dank ihrer Zugehörigkeit zur Handelsorganisation der Hanse schnell zu erheblichem Wohlstand. Wie in allen anderen Hansestädten auch, entwickelte sich in Stralsund ein eigener Baustil - die Backsteingotik. Sowohl die öffentlichen Bauwerke wie Kirchen und Rathaus, als auch all jene Bauwerke, die die Kaufleute für ihre privaten und geschäftlichen Belange errichten ließen, sind in diesem Stil gehalten. Die Kaufmannshäuser zeugen bis heute davon, wie das Privatleben mit dem Geschäft unter einem Dach organisiert wurde. Hier fanden das Warenlager und das Kontor ebenso Platz, wie die Räumlichkeiten für die Familie.

Tipps und Infos für einen Urlaub in Stralsund:

Wo kann man übernachten in Stralsund? Welche Sehenswürdigkeiten sollte man besuchen? Das und vieles mehr erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

Sehenswertes in Stralsund

Eine der eindrucksvollsten Fassaden freilich bewahrten sich die Stralsunder für ihr Rathaus auf. Bis heute ist dieser stolze Profanbau Dreh- und Angelpunkt für jede Stadterkundung. Wer sich einer Führung anvertraut, der wird übrigens mit Stolz darauf hingewiesen werden, dass die historische Altstadt Stralsunds im Jahr 2002 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen worden ist. Zu den Schätzen der Stadt zählen auch die drei Pfarrkirchen - allen voran die Kirche St. Nikolai, die in voller Schönheit und Größe am Alten Markt ihren Platz hat. Kurz nach der Stadtgründung erstmals erwähnt und mit Nikolaus dem Schutzheiligen der Seefahrer gewidmet, gehört dieses Sakralgebäude zu den wichtigsten seiner Art in ganz Nordeuropa. Die Kirche wird gegenwärtig grundlegend restauriert.

Interessante Kirchen und Klöster, historische Zeugnisse sowohl aus der Hansezeit, als auch aus einer rund 200 Jahre währenden Phase, zu der Stralsund den Schweden gehörte - das alles macht hungrig und durstig. Wie gut, dass die Stralsunder hervorragende Gastgeber sind. Wer mag, speist in historischen Gemäuern und lässt sich lecker zubereiteten Fisch vorsetzen - fangfrisch natürlich. Stralsunds Gastronomie ist aber für jeden Geschmack und auch für jeden Geldbeutel gerüstet.

Tipps für Familien

Das ist besonders wichtig, wenn man mit Kindern in Stralsund unterwegs ist. Der Nachwuchs interessiert sich ja vielleicht - nur vielleicht - nicht so sehr für Backsteingotik und Kirchenschiffe, aber alte Windjammer und große Fische kommen möglicherweise richtig gut an. Stralsund hat Beides: Direkt am Strelasund, auf der Hafeninsel, liegt das Ozeaneum, das mit dem Titel "Europas Museum 2010" ausgezeichnet worden ist. Hier ist Stralsund wirklich ein großer Wurf gelungen. Die Architektur des Gebäudes beeindruckt ebenso, wie die eigentliche "Schau". Sie führt in die Lebenswelt verschiedener Gewässer - vom Bodden in Vorpommern angefangen über die Nordsee bis hin zum Atlantik und zum Polarmeer. Das alles erleben die Besucher bei einer Art Unterwasserspaziergang hinter über 30 Zentimeter starken Spezialscheiben. Wer danach selbst aufs Wasser hinaus möchte, der bucht entweder eine Rundfahrt oder nutzt eine der vielen Wassersportmöglichkeiten, die Stralsund zu bieten hat.
Stralsund eignet sich auch für Shoppingtouren in Deutschland

Städte in Deutschland:

Urlaub in Deutschland: