Badeurlaub in El Gouna am Roten Meer

Text: S. F. F. / K. F. / Letzte Aktualisierung: 06.07.2020

Yachthafen in El Gouna
Der Yachthafen von El Gouna am Roten Meer - Foto: © Andrei Nekrassov - stock.adobe. com

El Gouna liegt am Roten Meer, ca. 30 km nördlich von Hurghada, eingebettet zwischen den roten Bergen der Wüste und dem kristallklaren Meer.

Infos über El Gouna:

  • Staat: Ägypten
  • Einwohnerzahl: ca. 15 000
  • Fläche: 8,64 km²
  • Erbaut: 1989

Wissenswertes über El Gouna

Ein junger Ferienort mit neuer Infrastruktur der außer einheimischen Cafes, Restaurants, Geschäften und Handwerksbetrieben, auch einen wunderschön angelegten Golfplatz hat. Man findet in El Gouna traditionelle Bauweisen und auch moderne Architektur. Der Urlauber findet alle Annehmlichkeiten wie Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten, die ein moderner Ferienort bietet. Man kann hier Tauchen, Kitesurfen und auch Golfen. Transferzeit vom Flughafen Hurghada: ca. 30 Minuten, Bustransfer von Luxor: ca. vier Stunden. El Gouna besitzt aber auch einen kleinen Privatflughafen.

Tipps und Infos für einen Urlaub in El Gouna:

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in El Gouna gesehen haben? Das und vieles mehr erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

Sport in El Gouna

El Gouna ist ein Feriengebiet welches erst 1989 erbaut wurde. Es gibt 14 Hotels, die über Fußgängerbrücken miteinander verbunden sind. Neben asphaltierten Einkaufsstraßen und zahlreichen Restaurants finden sich auch Attraktionen für Sportbegeisterte. Erwähnenswert ist hier auf jeden Fall der Yachthafen. Des Weiteren kann man hier im Roten Meer Kitesurfen und tauchen - es befinden sich mehrere Tauchbasen im Ort. Es gibt auch einen Squashplatz und einen 18-Loch-Golfplatz.

Städtereisen in Ägypten:

Urlaub in Ägypten: