Nilkreuzfahrt durch Ägypten

Text: D. S. / Letzte Aktualisierung: 30.07.2020

Schiff auf dem Nil
Lernen Sie Ägypten bei einer Nilkreuzfahrt kennen - Foto: © Torsten Bothe - stock.adobe. com

Ägypten, das Land der Pharaonen, übt eine ungeheure Faszination und Anziehungskraft aus, stellen doch die Pyramiden und Grabanlagen unglaubliche Bauleistungen dar, die nicht ohne Grund zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern der Welt zählen.

Der Nil, der größte Strom Afrikas, führt an einigen dieser Kulturdenkmäler vorbei und eignet sich daher besonders gut für eine Kreuzfahrt. Während einer Kreuzfahrt auf dem Nil können diese Bauwerke ausführlich bestaunt werden, ehe es weiter, vorbei an fruchtbaren Feldern und Palmenwäldern bis in die Wüste geht.

Infos über die Nilkreuzfahrt

Hier möchten wir Ihnen einige wichtige Infos über die Nilkreuzfahrt zur Verfügung stellen:

  • Wann ist die beste Reisezeit?
    Am angenehmsten ist eine Nilkreuzfahrt von November bis März. Dann ist das Klima in Ägypten etwas angenehmer.
  • Wo beginnt die Nilkreuzfahrt?
    Die Nilkreuzfahrt kann in Luxor, Kairo oder Assuan beginnen. Auf der ca. 200 km langen Route gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
  • Wie lange dauert eine Nilkreuzfahrt?
    Eine Nilkreuzfahrt dauert 1-2 Wochen - je nach Route:
    Luxor - Kairo ca. 10 Tage
    Kairo - Luxor ca. 12 Tage
    Assuan - Kairo ca. 13 Tage
    Kairo - Assuan ca. 15 Tage

Wie läuft eine Nilkreuzfahrt ab?

Während einer Nilkreuzfahrt lässt sich aber noch mehr erleben. Orientalische Märkte mit duftenden Gewürzen feilschenden Händlern, Krokodile am Flussufer und die unendliche Weite der Wüste - Eindrücke, die niemand vergessen wird.

Eine Nilkreuzfahrt führt üblicherweise von Luxor nach Assuan und dauert mindestens sieben Tage. In der Regel wird der Flughafen Kairo angeflogen, von wo es dann weiter nach Süden, ins Landesinnere, genauer nach Luxor, geht. Dort wartet das Kreuzfahrtschiff auf seine Gäste und gleitet den Strom hinauf bis nach Assuan, wo der berühmte gleichnamige Staudamm bestaunt werden kann. Es empfiehlt sich, ein Schiff mit einem hohen Komfort-Standard zu wählen, 4 oder 5 Sterne, da die Qualitätskriterien nicht immer denen in Europa entsprechen. Außerdem sollte ein Angebot, das Vollpension/ All Inklusive beinhaltet gewählt werden, da die Preise für Speisen und Getränke an Bord sehr hoch sind und schnell die Urlaubskasse sprengen.

Nach der Schiffsreise auf dem Nil bietet es sich an, die vielfältigen Eindrücke bei einem Badeurlaub am Roten Meer, zum Beispiel in Hurghada, zu verarbeiten. In der Region gibt es auch eines der schönsten Tauchgebiete im Roten Meer. Viele Reisegesellschaften bieten Kombinationen an, die sowohl eine Nilkreuzfahrt als auch einen Badeurlaub beinhalten.

Urlaub in Ägypten:

Urlaubsländer: