Unterkünfte auf Madeira

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 05.09.2020

Unterkünfte auf Madeira: z.B. eine Quinta
Auf Madeira können Sie sich auch eine Quinta mieten - Foto: © Ana Russo - stock.adobe. com

Madeira ist eine wunderschöne Insel im Atlantik und gehört zu Portugal. Viele Touristen kommen wegen der herrlichen Landschaft auf die Insel. Zwar gibt es hier kaum Strände, dafür aber umso schönere Wanderwege. Sehenswert sind die Hauptstadt Funchal und die Laurazeenwälder. Doch sollten Sie für einen Urlaub auf Madeira mehrere Tage einplanen, um die Insel wirklich kennenzulernen. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen deshalb einige Unterkünfte auf Madeira vor.

Wo übernachten auf Madeira?:

So finden Sie eine Unterkunft auf Madeira

Auch viele Kreuzfahrtschiffe machen Halt an der Insel. Doch meist hat man nur einige Stunden Zeit, um die Insel zu erkunden. Das reicht um einen ersten Überblick über die schöne Natur zu bekommen. Wer sich von ihr verzaubern lässt, sollte also unbedingt nochmal wiederkommen! Am besten Sie halten bei Ihrem Kurzbesuch schon mal die Augen nach einer Unterkunft offen. Neben den großen Hotels, die die meisten Touristen beherbergen gibt es aber auch kleine Pensionen mit familiärem Flair. Oder Sie mieten sich eine Quinta. Das ist eine historische Villa auf einem herrschaftlichen Anwesen. Die meisten Touristen buchen aber eine Pauschalreise - also Flug und Hotel zusammen.
Mehr Tipps für einen Urlaub auf Madeira

Inseln in Portugal:

Urlaubsregionen in Portugal:

Urlaub in Portugal: