Städtereise nach Dublin - Hauptstadt Irlands

Text: D. S. / Letzte Aktualisierung: 30.07.2020

Trinity College in Dublin
Das Trinity College in Dublin - Foto: © david harding - stock.adobe. com

Mit rund 553.000 Einwohnern ist Dublin nicht nur Irlands Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt des Landes.

Infos über Dublin:

  • Provinz: Leinster
  • Grafschaft: Dublin
  • Einwohnerzahl: ca. 553 000
  • Fläche: 115 km²

Wissenswertes über Dublin

Dublin besticht durch eine aufregende Mischung aus Großstadtflair, Parkanlagen, Einkaufsmöglichkeiten und einer rauen Küste, dieser Mix ist es, der dafür sorgt, dass Dublin eine gemütliche Atmosphäre verströmt, die viele Besucher schnell gefangen nimmt. Dublin bietet Touristen wirklich alles, was man sich wünschen kann - aufregende Kultur und Geschichte, genauso wie gemütliche Pubs und belebte Plätze. Das vermutlich aufregendste Viertel von Dublin ist Temple Bar am südlichen Ufer des Flusses Liffey, der durch das Zentrum der irischen Hauptstadt fließt. Das Bild dieses Viertels wird von Kopfsteinpflaster und engen Gässchen geprägt. Sobald der Abend hereinbricht, beginnt das Leben in Temple Bar erst so richtig, denn dann öffnen die unzähligen Pubs, Restaurants, Clubs und Bars ihre Türen.

Tipps und Infos für einen Urlaub in Dublin

Sehenswürdigkeiten in Dublin

Das Stadtbild von Dublin ist in weiten Teilen durch Gebäude im so genannten Georgianischen Stil geprägt. Um diese sehenswerte Bausubstanz zu erhalten, gelten heute strenge Baurichtlinien nach denen sich die Hausbesitzer richten müssen. Neues Wahrzeichen der Stadt ist "The Spire", im Volksmund auch "Needle" genannt. Es handelt sich um eine 120 m hohe Metallnadel, deren Spitze beleuchtet ist und daher bis weit in die Umgebung der irischen Hauptstadt zu sehen ist. Zu einem Besuch von Dublin gehört auch die Besichtigung der beiden Kirchen Saint Patrick's Cathedral und Christ Church Cathedral. Zwei wirklich beeindruckende Sakralbauten. Daneben sollten aber auch einige Museen auf dem Programm stehen, denn die Museenlandschaft von Dublin ist äußerst vielfältig. Besonders zu empfehlen ist die Bibliothek des Trinity College, wo das Book of Kells ausgestellt wird, ebenso empfehlenswert ist das Guinness Storehouse und das Irish Museum of Modern Art. Ruhe und Entspannung findet man im Botanischen Garten oder auch im Phoenix Park, ehe es zu einem anstrengenden Shoppingtrip auf die Grafton Street geht. Die Grafton Street ist die Haupteinkaufsstraße von Dublin und lockt mit zahlreichen Geschäften und Boutiquen.

Städte in Irland:

Urlaub in Irland: