Städtereise nach Göteborg

Text: D. S. / Letzte Aktualisierung: 11.10.2020

Städtereise nach Göteborg mit Besichtigung der Altstadt
Besichtigen Sie auch die Altstadt in Göteborg - Foto: © bofotolux - stock.adobe. com

Eine der beeindruckendsten Städte Schwedens ist Göteborg. Die Stadt mit ihren ca 572.000 Einwohnern ist im Südwesten des Landes gelegen. Und was kann man bei einer Städtereise nach Göteborg erleben?

Infos über Göteborg:

  • Provinzen: Västra Götalands län, Hallands län
  • Lage: Westküste
  • Fläche: 215,13 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 572 000

Göteborg im Wandel

Die zweitgrößte Stadt des Landes befindet sich zur Zeit in einer Phase des Wandels - weg von der Industriestadt hin zu einem kulturellen Zentrum. Angestoßen wurde dieser Wandel durch den Bau der Oper im Jahr 1994 und der anschließenden Sanierung einiger Museen. Parallel zu dieser Entwicklung setzte auch eine Revolution in den Restaurants der Stadt ein, immer mehr Köche schenkten den verwendeten Produkten und ihrer Zubereitung mehr Aufmerksamkeit und nahmen neue Trends auf, ohne die traditionelle schwedische Küche zu verraten. Göteborg ist aber auch die Stadt der Gärten und Parks. Um dies zu unterstreichen findet jedes Jahr ein Festival mit dem Namen "Gardens of Gothenburg" statt. Rund ums Jahr können im Botanischen Garten Pflanzen aller Art bewundert werden.

Tipps und Infos für einen Urlaub in Göteborg:

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man bei einem Urlaub in Göteborg besichtigen? Das und vieles mehr erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

Sehenswürdigkeiten in Göteborg

Die Museenlandschaft der schwedischen Stadt ist nicht zu unterschätzen, vor allem einige Neueröffnungen aus den letzten Jahren haben international für Aufsehen gesorgt. In diesem Zusammenhang ist das Wissenschaftsmuseum, ebenso wie das Weltkulturmuseum zu nennen. Aber auch das schon etwas ältere Kunstmuseum von Göteborg ist einen Besuch wert. Hier werden Werke von Picasso, Rembrandt, Monet und anderen berühmten Malern ausgestellt.

Bekannt ist Göteborg auch für seine Kaffeehauskultur, die sich in diesem Umfang sonst wohl nur noch in Wien findet. Im alten Stadtviertel Haga findet man zahlreiche Cafés und Kaffeehäuser, in denen der Kaffeegenuss wahrhaft zelebriert wird. Nach einem anstrengenden Stadtrundgang empfiehlt sich die Einkehr in einem dieser Häuser, um wieder zu Kräften zu kommen.

Nicht vergessen werden darf der Lisebergs, Skandinaviens größter Vergnügungspark mit mehr als 30 Fahrgeschäften. Die Besonderheit dieses Parks ist sicherlich, dass es mitten in der Stadt liegt und so ein beliebtes Ausflugsziel für viele Schweden ist.

Städte in Schweden:

Urlaub in Schweden: