Urlaubsregion Eifel

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 05.09.2020

Urlaubsregion Eifel
Die Eifel ist eine schöne Urlaubsregion - Foto: © miket - stock.adobe. com

Die Eifel ist Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Diese Region befindet sich im Westen Deutschlands und grenzt an Belgien und Luxemburg. Seit dem Jahr 2004 ist ein Teil der Nordeifel unter dem Namen Nationalpark Eifel unter Schutz gestellt. Die höchsten Berge der Eifel sind die Hohe Acht (747 m), der Ernstberg (698,8 m) und der Schwarze Mann (697,3 m). Der kleinste Berg mit 272 m ist die Landskrone. Außerdem gibt es in dieser Urlaubsregion auch viele Flüsse wie die Ahr und die Weser sowie auch eine ganze Reihe Stauseen, vulkanische Seen und Braunkohletagebaurestlochseen.

Tipps für einen Urlaub in der Eifel:

Vulkangebiet in Deutschland

Übrigens ist die Eifel ein Vulkangebiet. Schon vor 50 Millionen Jahren gab es hier Vulkanausbrüche, die die Landschaft entscheidend mitgestaltet haben. Auch heute noch gilt die Region als vulkanisch aktiv. Aber keine Sorge, die letzte vulkanische Aktivität fand hier vor 11000 Jahren statt. Mehr über den Vulkan in der Eifel

Was kann man im Urlaub nun erleben? Sie können natürlich Wanderungen durch die schöne Natur machen, im Winter gibt es in einigen Gebieten auch Wintersportangebote, Motorsportfans können den Nürburgring besuchen oder Sie besichtigen die Deutsche Vulkanstraße.

Gebirge in Deutschland:

Urlaubsregionen in Deutschland:

Urlaub in Deutschland: