Städtereise nach Istanbul - Stadt auf zwei Kontinenten

Text: D. S. / Letzte Aktualisierung: 11.10.2020

Städtereise nach AIstanbul mit Besuch der Hagia Sophia
Die Hagia Sophia - Istanbuls Wahrzeichen - Foto: © mirubi - stock.adobe. com

Istanbul, die Stadt auf der Grenze zwischen Europa und Asien ist ein Schmelztiegel der Kulturen und blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück, die zahlreiche Spuren in der Stadt hinterlassen hat. Kaum eine andere Stadt scheint so dafür gemacht zu sein, Ost und West miteinander zusammenzubringen wie Istanbul. Lassen Sie sich bei einer Städtereise nach Istanbul verzaubern!

Infos über Istanbul:

  • Provinz: Istanbul
  • Lage: am Marmarameer
  • Fläche: 5220 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 15,5 Mio.

Geschichte der Stadt

Bereits die Griechen gründeten am europäischen Ufer des Bosporus eine Siedlung: Byzanz. Die Römer, die die Stadt später eroberten, gaben ihr zunächst den Namen Nova-Roma, bekannter wurde sie aber unter der Bezeichnung Konstantinopel. Von hier aus begannen die Osmanen später ihren Siegeszug durch Europa. Der Name Istanbul für die Stadt am Bosporus wurde erst 1930 eingeführt, zuvor war er zwar seit dem Mittelalter immer wieder aufgetaucht, hatte sich aber nie vollkommen durchgesetzt. Eine Städtereise nach Istanbul ist bei Touristen und Einheimischen aus vielen Gründen beliebt, zum einen beeindruckt das Flair der Stadt, zum anderen historische Monumente und einmalige Naturschönheiten.

Tipps und Infos für einen Urlaub in Istanbul:

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man bei einem Urlaub in Istanbul besichtigen? Das und vieles mehr erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Bei einem Urlaub in Istanbul können die Zeugnisse der Antike nicht übersehen werden, an zu vielen Stellen sind sie gegenwärtig. Besonders beeindruckend sind das Hippodrom, die Theodosianische Landmauer sowie der "versunkene Palast" Yerebatan Sarnici. Unübersehbares Wahrzeichen von Istanbul ist die Hagia Sophia. Die ehemalige Kirche war später Moschee und beherbergt heute ein Museum. Errichtet wurde die Hagia Sophia im 6. Jahrhundert, womit sie das letzte bedeutende Bauwerk des späten Roms war. Wie alle Großstädte der Welt, kommt auch Istanbul nur selten zur Ruhe. Hier pulsiert das Leben Tag und Nacht. In zahlreichen Clubs und Diskotheken wird die Nacht kurzerhand zum Tag gemacht, genau das Richtige für alle Partyfreunde.

Städte in der Türkei:

Urlaub in der Türkei: