Städtereise nach Ankara - Hauptstadt der Türkei

Text: D. S. / Letzte Aktualisierung: 06.07.2020

Städtereise nach Ankara mit Besuch der Kocatepe-Moschee
Die Kocatepe-Moschee in Ankara darf bei einer Sightseeing Tour nicht fehlen - Foto: © dijital_kalem - stock.adobe. com

Ankara, die Hauptstadt der Türkei hat mehr als fünf Millionen Einwohner und ist im Landesinnern, in der Region Anatolien, gelegen. Eine Städtereise nach Ankara ist sehr interessant. Denn hier gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Infos über Ankara:

  • Provinz: Ankara
  • Hauptstadt seit: 1923
  • Fläche: 25 706 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 5,6 Mio.

Kulinarisches

Wer sich nach einem anstrengenden Tag mit einem Döner stärken möchte, wie er ihn aus Deutschland kennt, ist in der Türkei allerdings am falschen Ort. Hier werden zwar auch Kebabs verkauft, doch unterscheiden sie sich deutlich von der deutschen Variante, was sie aber keinesfalls weniger lecker macht. (Hier wird das Fleisch vom Spieß auf einem Teller mit Reis und Salat serviert.) Baklava und ein starker türkischer Kaffee runden die Mahlzeit ab und liefern genügend Energie für einen weiteren Tag in Ankara.

Tipps und Infos für eine Urlaubsreise nach Ankara:

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man bei einer Urlaubsreise nach Ankara besichtigen? Das und vieles mehr erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

Sehenswürdigkeiten in Ankara

Besonders schön sind die verwinkelten Gassen der Altstadt von Ankara, die sich um einen steil aufragenden Felsen herumwinden, auf dem die Zitadelle gelegen ist. Dieses Wahrzeichen der Stadt stammt aus der Zeit der Hethiter, wurde also einige hundert Jahre vor Christi Geburt errichtet. Dass die Zitadelle von Ankara heute noch erhalten ist, liegt daran, dass sie von den unterschiedlichen Herrschern der Stadt immer wieder restauriert wurde, dennoch sind von den ursprünglich 20 Türmen der Anlage heute nur noch wenige erhalten. In Ankara gibt es zahlreiche sehenswerte Museen, wie zum Beispiel das Museum der Anatolischen Zivilisation, dessen Gebäude ebenso zu beeindrucken vermag wie die Ausstellungsstücke. Bei einer Städtereise nach Ankara sollten Sie auch die Kocatepe-Moschee, die größte Moschee Ankaras, die erst 1987 vollständig fertig gestellt wurde und seit dieser Zeit zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden ist, besichtigen. Zu beachten ist, dass Frauen bei einer Besichtigung der Moschee ein Kopftuch tragen müssen. Besucht werden sollte auch das Mausoleum Atatürks, das Anitkabir. Der "Vater der Türken" wie Atatürk häufig genannt wird, hat sich mit diesem eindrucksvollen Gebäude ein Denkmal gesetzt, das sich vor allem bei türkischen Touristen großer Beliebtheit erfreut.

Städte in der Türkei:

Urlaub in der Türkei: