Startseite Urlaubsländer Urlaubsreisen Tipps & Infos Blog Suche Datenschutz Impressum

Die beliebtesten Urlaubsländer im Sommer

Endlich Sommer! Sonne, gute Laune und vor allem: Urlaubszeit. Raus aus den eigenen vier Wänden und rein ins Ferienabenteuer. Doch wohin soll die Reise gehen? Wer sich noch nicht sicher ist, wo diesmal der Tapetenwechsel stattfindet, kann sich hier ein paar Tipps holen:

Reisetrends im Sommer 2014

Verschiedene Reiseziele für den Sommer
Welche Urlaubsländer sind im Somemr beliebt?
Foto © emeritus2010

Deutschland - das Gute liegt so nah

Die Deutschen lieben das Reisen und das am liebsten im eigenen Land. So stehen nach wie vor in erster Linie die wilden und rauen Küsten der Nordsee und Ostsee hoch im Kurs. Kilometerlange flach abfallende Strände, die nicht nur für Familien attraktiv sind. Doch auch die Seenlandschaften unserer Republik können sich sehen lassen. So beispielsweise die Berliner oder Brandenburger Seen. Naturbegeisterte kommen dort voll auf ihre Kosten.

Mit dem Auto in die Ferien in die benachbarten Länder

Nicht nur Deutschland ist ein beliebtes Sommerziel für die Ferien. Gerade das europäische Ausland erkunden die Deutschen gern mit dem Auto. Ungebrochen im Trend liegen nach wie vor das Dolce Vita Italiens und die traumhafte Bergwelt Österreichs. Wer etwas Neues ausprobieren möchte, kann sich die Masurische Seenplatte in Polen anschauen oder die Strände der Niederlande erkunden. Wer noch nie das französische Flair in einem Café am Strand des Languedoc erlebt hat, dem wird eine wichtige Erfahrung fehlen. Besonders bei Familien beliebt ist immer wieder ein Skandinavienurlaub in Dänemark, Norwegen oder Schweden. Diese Länder punkten mit familienfreundlichen Ferienhäusern, die auch bei Anglern sehr beliebt sind.

Rund ums Mittelmeer

"Ab in den Süden" ist für zahlreiche Deutsche das Urlaubsmotto schlecht hin. Spanien begeistert dabei nicht nur mit den Balearen junge Touristen, sondern kann mit einem großen kulturellen Erbe glänzen. Die Geschichte der Mauren in Andalusien kennenlernen, oder wilde Atlantikküste der Costa de la Luz entdecken - ein Urlaub der mehr zu bieten hat, als nur hellen langen Sandstrand. Ein weiteres sagenhaft schönes Reiseziel für den Sommerurlaub ist Kroatien. In kaum einem anderen Land lässt sich die Lebensfreude und Freundlichkeit der Südeuropäer besser erleben. Tiefblaues klares Wasser, tausende Inseln und blauer Lavendel - Kroatien lässt sich am besten von einem Motorsegler aus erkunden. Auch Griechenland und die Türkei sind beliebte Badeziele, bei denen auf Kultur nicht verzichtet werden muss. Nordafrikanische Länder, wie etwa Ägypten oder Tunesien, sind in den Sommermonaten Juli und August sehr heiß. Sie bereist man besser vom Winter bis in den Frühsommer.

In der Ferne das Glück suchen

Wen die Abenteuerlust packt, der macht auch vor Fernreisen auf andere Kontinente keinen Halt. Während sich jedoch beispielsweise Thailand, die Malediven oder die Karibik aufgrund des Klimas weniger eignen, sind Kenia und die Seychellen eher zu empfehlen. En vogue sind außerdem Reisen in die USA. Dort sind besonders die kulturelle Ostküste und die Sonnenverwöhnte Westküste im Sommer attraktiv. Florida hingegen wird im Juli und August immer wieder von Hurrikans und tropischen Stürmen heimgesucht.

Geheimtipps für Urlaub abseits vom Mainstream

Nicht jeder mag die großen Urlauberzahlen in den Sommermonaten und sucht vielleicht nach Alternativen. Diese könnten sowohl auf Sardinien liegen, oder aber im Golf der Biscaya. Auch Island oder das Inselarchipel der Azoren sind im Sommer eine Reise wert. Trekkingurlauber bekommen in Borneo Jungle-Feeling oder können in Chile Ski fahren. Wer es orientalisch liebt, kann über die Souks und Bazare Marokkos schlendern und ein Gefühl von 1001 Nacht live erleben.
Text: C. D. - Reiseverkehrskauffrau

So schön auch der Urlaub war, irgendwann kommt der erste Arbeitstag nach dem Urlaub