Unterkünfte in Wien

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 05.09.2020

Familie in einem Hotelzimmer
Es gibt viele verschiedene Unterkünfte in Wien - Foto: © Halfpoint - stock.adobe. com

Wien ist eine sehr schöne Stadt. Bei einer Städtereise dürfen auf keinen Fall ein Besuch der Spanischen Hofreitschule, die Wiener Staatsoper und der Stephansdom fehlen. Doch das sind nur einige wenige Sehenswürdigkeiten. Planen Sie für Wien lieber mehrere Tage ein! Für die Übernachtung stehen zahlreiche Unterkünfte in Wien zur Verfügung - von günstig bis luxuriös.

Wissenswertes über Wien

Wer einen romantischen Kurzurlaub plant, sollte mal die Schlösser der Stadt besichtigen. Das bekannteste ist sicher das Schloss Schönbrunn. Hier lohnt sich eine Führung durch das Museum mit einem anschließenden Spaziergang durch den Schlosspark.
Übrigens wird in Wien auch Wein angebaut. Diesen können Sie natürlich in den Heurigen (Das sind kleine Lokale) trinken. Wenn Sie dort einen "Gespritzten" bestellen, bekommen Sie einen Wiener Weißwein gemischt mit Mineralwasser oder Sodawasser. Das Mischungsverhältnis kann aber im Sommer anders sein als im Winter. Auch sollten Sie bei Ihrem Besuch in Wien einige Spezialitäten probieren. Dazu gehören auf jeden Fall das Wiener Schnitzel, Gulsch und Knödel, aber auch Strudel und Palatschinken.

Städtereise nach Wien:

Städte in Österreich:

Urlaub in Österreich: