Städtereisen nach Ungarn

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 11.10.2020

Budapest ist eine der schönsten Städte in Ungarn
Budapest ist eine der schönsten Städte in Ungarn. Hier sehen Sie das Parlamentsgebäude. - Foto: © Willi Wilhelm - stock.adobe. com

Ungarn ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der neben einigen wunderschönen Landschaften auch einige interessante Städte zu bieten hat.

Die schönsten Städte in Ungarn

Welche Städte sollte man in Ungarn gesehen haben?

Die größte und wichtigste Stadt ist Budapest an der Donau. Hier gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Darunter der Gellértberg mit der Freiheitsstatue und der Zitadelle, die Matthiaskirche, die Freiheitsbrücke und die Große Markthalle. Weitere Sehenswürdigkeiten in Budapest

Debrecen ist die zweitgrößte Stadt. Sie liegt im Osten des Landes an der rumänischen Grenze. Sehenswert sind das Déri-Museum, die Thermalbäder und die Universität. Aber auch die Festivals (Blumenkarneval, Truthahntage, Kölcsey Frühlingsfestival) sind unbedingt einen Besuch wert.

Auch die Stadt Siófok ist sicher einigen bekannt. Sie liegt am östlichen Südufer des Balaton. Viele Touristen kommen natürlich zum Baden in die Stadt. Aber man sollte sich auch mal die Evangelische Kirche, den Wasserturm und den Hafen anschauen.

Tipps für die Städtereisen

Probieren Sie bei Städtereisen nach Ungarn unbedingt auch die ungarische Küche. Sie gilt zwar im Vergleich zu anderen europäischen Ländern als eher schwer, aber sehr lecker. Bekannte Gerichte sind das Pörkölt (Eine Art Gulasch), die Debreziner (Eine geräucherte Wurst mit Paprika) und der Palatschinken (ein süßes Omelett). Des Weiteren wird in Ungarn auch Wein angebaut. Zu den bekanntesten Sorten zählen der Tokajer und das Erlauer Mädchen.

Urlaub in Ungarn:

Urlaubsländer: