Urlaub am Balaton

Text: D. S. / Letzte Aktualisierung: 11.10.2020

Genießen Sie den Sonnenuntergang bei einem Urlaub am Balaton
Sonnenuntergang am Plattensee in Ungarn - Foto: © Daniel Fleck - stock.adobe. com

Der Plattensee in Ungarn ist einer der größten Seen in Mitteleuropa. Zusammen mit dem Neusiedler See, der an der Grenze zwischen Ungarn und Österreich gelegen ist, ist der Plattensee der bedeutendste Steppensee Europas. Erfahren Sie hier was Sie bei einem Urlaub am Balaton erleben können:

Infos über den Plattensee auch " Balaton " genannt:

  • Region: Westungarn
  • Fläche: 594 km²
  • Volumen: 1,9 km²
  • Max. Tiefe: 12,5 m

Wissenswertes für einen Urlaub am Balaton

Die Besonderheit des Plattensees ist seine geringe Tiefe - an der tiefsten Stelle beträgt sie nur ca. 12,5 Meter, im Durchschnitt ist der See nur 3,25 Meter tief, wodurch sich das Wasser schnell erwärmt und eine angenehme Badetemperatur annimmt, die im Hochsommer bis zu 28°C erreichen kann. Die Strände rund um den Balaton, wie der Plattensee auf ungarisch heißt, ziehen zahlreiche Urlauber aus dem In- und Ausland an. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich einige Heil- und Thermalbäder, die ebenfalls sehr beliebt sind. Sollte das Wetter einmal nicht so gut sein, bieten diese Bäder eine interessante Alternative zum Baden im See. Natürlich kommen die meisten Touristen an den Plattensee, um zu baden. Für alle, die nicht nur am Strand liegen möchten, gibt es zahlreiche Wassersportarten, die man bei einem Urlaub am Balaton ausprobieren kann.

Tipps und Infos für Ihre Ferien am Plattensee

Wassersport am Plattensee

Der Plattensee ist aber nicht nur bei Badegästen, sondern auch bei Wassersportlern ein beliebtes Ziel, vor allem Segler fühlen sich auf diesem Gewässer sehr wohl. Diese Boote stören auch die Badegäste nicht, da Motoren nicht zugelassen sind, lediglich kleine Hilfsmotoren dürfen in Gefahrensituationen oder beim Auslaufen aus dem Hafen verwendet werden. Ein interessantes Angebot für diejenigen, die keinen eigenen Segelschein haben, sind geführte Segeltouren rund um den See, die etwa 8-10 Tage in Anspruch nehmen. Während einer solchen Tour lassen sich ganz neue Eindrücke vom Balaton gewinnen.

Unterkünfte am Balaton

Für einen Urlaub am Balaton empfiehlt es sich, eines der zahlreichen Ferienhäuser zu mieten, die hier sehr günstig angeboten werden. Wer mehr Komfort möchte, findet selbstverständlich auch ein passendes Hotel. Auch die einheimische Küche sollte bei einem Urlaub am Plattensee nicht ausgelassen werden. Sie ist in der Regel bodenständig und deftig, dazu wird gerne ein Wein aus der Region serviert.

Urlaubsregionen in Ungarn:

Urlaub in Ungarn: