Städtereise nach Barcelona

Text: D. S. / Letzte Aktualisierung: 05.09.2020

Barcelona in Spanien
Blick über Barcelona mit dem Hafen - Foto: © nik_t - stock.adobe. com

Spätestens seit Carlos Ruiz Safons Roman "Der Schatten des Windes" fühlen sich die viele Leseratten zur spanischen Stadt Barcelona hingezogen. Während eines Spaziergang durch die Straßen der Stadt wird man immer wieder auf Schauplätze des Romans treffen. Barcelona ist aber auch für alle, die diesen Roman nicht gelesen haben, ein lohnendes Ziel.

Infos über Barcelona:

  • Staat: Spanien
  • Auto. Gemeinschaft: Katalonien
  • Lage: am Mittelmeer
  • Fläche: 101,4 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 1,6 Mio.
  • Klima: subtropisch, 16 - 20 Grad

Sehenswürdigkeiten in Barcelona

Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt ist die Kirche Sagrada Familia von Antoni Gaudi, deren Bau im Jahr 1882 begonnen und bis heute nicht abgeschlossen wurde. Beeindruckend ist auch der historische Stadtkern von Barcelona, vor allem im gotischen Viertel, dem Barri Gotic, befinden sich zahlreiche sehenswerte Gebäude, wie zum Beispiel die Kathedrale La Seu, der Königsplatz und das Rathaus.

Tipps und Infos für einen Urlaub in Barcelona:

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man in Barcelona gesehen haben? Das und vieles mehr erfahren Sie hier:

Strand von Barcelona

Das besondere Flair der Stadt entsteht vor allem Dingen durch die Lage von Barcelona, unmittelbar an der Mittelmeerküste. Hier vereinen sich das Lebensgefühl der Großstadt mit der heiteren Gelassenheit des Strandlebens. Eine Mischung, die nicht nur direkt am Strand spürbar ist, sondern sich in der ganzen Stadt wieder findet. Wer an einem heißen Sommertag einen Tag am Strand verbringen möchte, muss allerdings früh auf den Beinen sein oder ein Stück aus der Stadt herausfahren, denn der Strand von Barcelona ist an solchen Tagen schnell dicht bevölkert.

Shopping in Barcelona

Ein Bummel über die Flaniermeile der Stadt La Rambla ist ein absolutes Muss bei einem Aufenthalt in Barcelona. Diese Allee, die vom Hafen bis in das Stadtzentrum führt ist die Lebensader der Stadt: Cafés, Restaurants, Straßenmusiker, Zeitungskioske und Blumenverkäufer säumen den Weg und bieten jede Menge Abwechslung und Unterhaltung. Hier wird der Rhythmus von Barcelona ganz deutlich spürbar. Shopping in Barcelona macht einfach Spaß!

Ein Wochenende reicht kaum aus, um die Stadt wirklich kennen zu lernen, aber wer aus dem Brunnen Font de Canaletes am Ende von La Rambla trinkt, wird ohnehin immer wieder nach Barcelona zurückkehren, denn eine Legende besagt, wer einmal vom Wasser dieses Trinkbrunnens kostet, verliert sein Herz an die Stadt und wird immer wieder zurückkehren.

Städte in Spanien:

Urlaub in Spanien: