Urlaubsregionen in Spanien

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 05.09.2020

Costa Brava in Spanien
Die Costa Brava ist eine beliebte Urlaubsregion in Spanien - Foto: © Marlee - stock.adobe. com

Spanien ist ein recht großes Land. Doch wo kann man hier am besten Urlaub machen? Das kommt ganz darauf an was Sie vom Urlaub erwarten. Für Aktivurlauber bietet Spanien Berge und herrliche Landschaften, wer Erholung sucht, findet hier tolle Strände.

Wo kann man Urlaub machen in Spanien?

Zu den beliebtesten Urlaubsregionen zählt die Costa Brava. Sie befindet sich in Katalonien an der Mittelmeerküste. Hier gibt es zerklüftete Felsmassive und auch feine Sandstrände. Sehenswert sind auf jeden Fall die Naturparks.

Sehr beliebt ist auch die Costa del Sol - die Sonnenküste - im Süden Spaniens. Das subtropische Klima sorgt das ganze Jahr über für angenehme Temperaturen. In dieser Region finden Sie viele Golfplätze.

Naturliebhabern sei die Sierra Nevada ans Herz gelegt. Es ist das höchste Gebirge der Iberischen Halbinsel. Da hier meist von November bis Mai Schnee liegt ist es auch ein beliebtes Ziel für Wintersportler.

Zu Spanien gehören auch diverse Inseln. Man unterteilt sie in Kanarische Inseln und Balearen. Die beliebteste der Kanarischen Inseln ist sicher Teneriffa. Die Vulkaninsel hat einige Naturschönheiten zu bieten. Zu den Balearen gehören Mallorca, Menorca, Ibiza, Formentera und Cabrera. Wobei Mallorca sicher die beliebteste Insel bei jungen Leuten ist.

Urlaub in Spanien:

Urlaubsländer: