Städtereise nach Den Haag - Regierungssitz der Niederlande

Text: D. S. / Letzte Aktualisierung: 11.10.2020

Städtereise nach Den Haag mit Strandspaziergang
In Den Haag kann man auch einen Strandspaziergang machen - Foto: © Ivonne Wierink - stock.adobe. com

Den Haag, der Regierungssitz der Niederlande ist nicht nur ein politisches Zentrum und Sitz des Internationalen Gerichtshofs, sondern hat auch viele weitere Reize. Was Sie bei einer Städtereise nach Den Haag alles erleben können erfahren Sie hier:

Infos über Den Haag:

  • Provinz: Zuid-Holland
  • Lage: teilweise an der Nordsee
  • Einwohnerzahl: ca. 538 000
  • Fläche: 98,13 km²

Was macht Den Haag so besonders?

Rund ums Jahr bietet diese niederländische Stadt attraktive Ziele, im Sommer sind vor allem die Strände im nahe gelegenen Bade- und Kurort Scheveningen ein beliebtes Ziel. Bei schlechterem Wetter oder in den Wintermonaten locken hingegen die Museen der Stadt. Besonders zu erwähnen sind in diesem Zusammenhang das Escher-Museum, das nahezu eine komplette Übersicht über das Werk des bekannten Künstler und Grafiker bietet, aber auch das Reichsmuseum und das Geementemuseum sind hervorzuheben. Den Haag ist in 9 Bezirke unterteilt. Diese teilen sich wiederum in Stadtteile und Nachbarschaftsviertel auf. Der größte Bezirk ist Escamp, der bekannteste Scheveningen.

Tipps und Infos für einen Urlaub in Den Haag

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man bei einem Urlaub in Den Haag besichtigen? Das und vieles mehr erfahren Sie hier:

Sehenswürdigkeiten in Den Haag

Sehr beeindruckend sind in Den Haag auch die Gebäude des Parlaments und der Rittersaal im so genannten Binnenhof. Dieser Gebäudekomplex ist im Zentrum von Den Haag gelegen und stammt in seinen Ursprüngen aus dem 13. Jahrhundert. Die Gebäude kann der Besucher einfach auf sich wirken lassen oder bei einer Führung genauer erkunden. Auf den Spuren der niederländischen Königsfamilie kann man sich rund um den Regierungssitz das Paleis Noordeinde begeben. Beeindruckend ist auch der Friedenspalast, wo der Internationale Gerichtshof seinen Sitz hat. Mehr Action bieten das Sea Life in Scheveningen sowie der Erlebnis- und Vergnügungspark Duinrell unweit von Den Haag. Nicht versäumt werden sollte ein Besuch im Madurodam, einer Art Freizeitpark in Scheveningen, in dem die wichtigsten Gebäude der Niederlande im Format 1:25 dargestellt sind. Das "kleine Holland" wie der Park häufig genannt wird, gehört zu einer der beliebtesten Freizeiteinrichtungen des Landes. Zu den Niederlanden gehören natürlich auch Tulpen, unweit von Den Haag können diese herrlichen Blumen in ihrer ganzen Pracht bewundert werden. Etwa 30 Autominuten entfernt befindet sich der Keukenhof, wo von März bis Mai ein wahres Blütenmeer zum Leben erwacht. Hier kommen nicht nur Blumenfans auf ihre Kosten.

Städte in den Niederlanden:

Urlaub in Niederlande: