Urlaubsregionen in Kroatien

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 30.07.2020

Urlaubsregionen in Kroatien: z.B. Dalmatien
Eine beliebte Urlaubsregion in Kroatien ist Dalmatien - Foto: © LianeM - stock.adobe. com

Es gibt sehr viele schöne Urlaubsregionen in Kroatien. Einige eignen sich für einen Badeurlaub, andere für einen Aktivurlaub. Wir stellen Ihnen hier die schönsten Regionen für einen Urlaub vor.

Die schönsten Regionen für einen Urlaub in Kroatien

Wo kann man in Kroatien Urlaub machen?

Eine der beliebtesten Urlaubsregionen ist Istrien. Das ist eine Halbinsel an der nördlichen Adria. Die beliebtesten Reiseziele in Istrien sind Pula und Rovinj. In beiden Städten kann man einen Badeurlaub verbringen. Dalmatien liegt an der Ostküste der Adria im Südosten Kroatiens. Die beliebtesten Reiseziele sind Split und Dubrovnik. Auch diese Städte liegen am Meer, haben aber auch viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, so dass man hier Sightseeing mit Badeurlaub verbinden kann. Eine weitere beliebte Urlaubsregion ist die Insel Krk. Sie ist vollständig für den Tourismus erschlossen und seit vielen Jahren ein beliebtes Reiseziel für Badeurlauber. Auf der Insel werden übrigens Wein und Olivenbäume angebaut.

Wunderschöne Natur in Kroatien

Natürlich gibt es in Kroatien auch einige Berge zum Wandern, Mountainbiken und Klettern. Der höchste Berg ist der Dinara (1831 m) im Dinara-Gebirge. Der zweithöchste Berg ist der Sveti Jure (1761 m) im Bokovo-Massiv. In Kroatien gibt es mehr als 90 Gipfel, die oberhalb von 1500 m liegen. Des Weiteren befinden sich 8 Nationalparks, 11 Naturparks und viele Naturschutzgebiete in Kroatien. Der Nationalpark Plitvicer Seen ist seit 1949 Nationalpark und seit 1979 UNESO-Weltkulturerbe. Der Nationalpark war auch Schauplatz einiger Winnetou-Filme.

Urlaub in Kroatien:

Urlaubsländer: