Städtereisen nach Kanada

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 05.09.2020

Städtereisen nach Kanada: z.B. Quebec
In Quebec ist der französische Einfluss deutlich zu erkennen - Foto: © Christian - stock.adobe. com

In Kanada gibt es nicht nur wunderschöne Landschaften, sondern auch wunderschöne und interessante Städte. Auf den folgenden Seiten finden Sie viele Infos für Städtereisen nach Kanada:

Die schönste Städte in Kanada:

Diese Städte Kanadas sind eine Reise wert

Die Hauptstadt Ottawa ist durachaus eine Reise wert. Das Besondere in Ottawa - hier gibt es nur sehr wenige hohe Gebäude. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören natürlich das Regierungsviertel, aber auch die Cathédrale Notre-Dame d´Ottawa und das Canadian War Museum. Des Weiteren sollte man einen Spaziergang durch den Confederation Park machen. Das ist eine dreieckige Parkanlage am Rideau-Kanal, in dem sich ein Kriegsdenkmal sowie ein Theaterhaus befindet. Bei Quebec denken viele an den Karneval. Aber die Stadt hat auch wunderschöne Sehenswürdigkeiten zu bieten. So wurde die Altstadt mit den Festungsanlagen 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Des Weiteren sollte man sich auch den Place Royale mit der Kirche Notre Dame des Victoires und die Quebec-Brücke anschauen. Die größte Stadt des Landes ist Toronto. Sie liegt am Ontariosee unweit der Niagarafälle. Toronto ist Kanadas Wirtschaftszentrum, hat aber auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu zählen der CN Tower, das Gooderham Building und die St.-James-Kathedrale.

Unterwegs in Kanada

Wer nicht nur eine, sondern gleich mehrere Städte Kanadas besichtigen möchte, sollte wissen, dass es in Kanada viele Überlandbusse gibt, die über ein weites Streckennetz verfügen. Aber auch der Flugverkehr ist bedeutsam. Gerade für längere Strecken wird gerne ein Flug gebucht. Es gibt in Kanada ca. 75 Fluggesellschaften.
Mehr für einen Urlaub in Kanada

Urlaubsländer: