Städtereisen nach Finnland

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 11.10.2020

Helsinki in Finnland
Helsinki ist die Hauptstadt Finnlands - Foto: © Nici Heuke - stock.adobe. com

Der Städtereisende strebt in Finnland natürlich zuerst nach Helsinki, der Hauptstadt des Landes. Sehenswert sind hier der Dom (das Wahrzeichen der Stadt), die Festung Suomenlinna (seit 1991 UNESCO-Weltkulturerbe) und die Flaniermeile Esplanadi. Die zweitgröße Stadt ist Espoo. Bei einem Bummel durch die Stadt sollten Sie sich den Dom mit seinen Kalkmalereien und die Trabantenstadt Tapiola anschauen. Was viele sicher nicht wissen. In Finnland gibt es eine Stadt Nokia. Hier wurde 1865 das Unternehmen Nokia vom Ingenieur Fredrick Idestam gegründet.

Schöne Städte in Finnland

Sehenswertes

In Finnland gibt es viele mittelalterliche Steinkirchen und -burgen. Die älteste Burg (Burg Turku) wurde im späten 13. Jahrhundert erbaut. Die Alte Kirche von Petäjävesi (erbaut 1765) wurde in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Aber auch Tampere - die drittgrößte Stadt Finnlands - ist einen Besuch wert. Die Innenstadt wurde schachbrettartig angelegt. Besuchen Sie auch die schönen Parks der Stadt! Eine Touristen-Attraktion ist der Särkänniemi-Park. Das ist ein Freizeitpark mit einem Planetarium und einem 173 m hohen Turm mit Drehrestaurant.

Urlaub in Finnland:

Urlaubsländer: